Fussball- oder auf englisch Soccer-Golf - gibt es seit den 80er Jahren und wurde in Schweden erfunden.

Es ist eine Mischung aus Fussball und Golf. Fussball, weil der Ball nur mit dem Fuß gespielt wird. Golf, weil das Spielfeld aus Bahnen besteht, an deren Ende der Ball eingelocht werden muss. Die zwölf Bahnen bieten unterschiedliche Herausforderungen durch verschiedene Hindernisse, die überwunden werden müssen und unterschiedliche Ziele. Das kann ein Loch im Boden, ein Vulkan, oder ein Loch in einer Torwand sein.

Im Vordergrund steht der Spaß als Team. Fussballspieler sind nicht immer im Vorteil. Manchmal hilft Köpfchen und Glück weiter.

Es ist ein Spiel, das sich besonders für Familien, Vereine oder Jugendgruppen eignet. Und - Fussballgolf ist Sport und Bewegung an der frischen Luft.